Service­ im­ Stahlhandel

Kürzere Produktionszyklen, schnelle Entwicklung und individualisierte Produkte in kleinen Losgrößen: Metallverarbeitende Betriebe stehen heute unter Druck. Längst ist die klassische Lohnfertigung nicht mehr das einzige Modell der Zusammenarbeit. Doch welche Konzepte gibt es?

Seite teilen